Sachsen-Anhalt

Landeszentrum Spiel und Theater «Sachsen-Anhalt» e.V.

Das Landeszentrum «Spiel und Theater» e.V. – LanZe widmet sich der Förderung und Unterstützung des Amateur-, Schüler- und Freien Theaters in Sachsen-Anhalt. Ziel ist die Schaffung einer stabilen Szene der Theaterinitiativen jenseits der Stadttheater und Landesbühnen.

Das Landeszentrum «Spiel & Theater» Sachsen-Anhalt e.V. ist anerkanntes Ausbildungsinstitut für die Grundlagenausbildung des Bundesverbandes Theaterpädagogik e.V.

Die hauptamtlich besetzte Geschäftsstelle befindet sich in Magdeburg und wird vom Land Sachsen-Anhalt institutionell gefördert.

LanZe wurde 1991 gegründet und ist seit 1996 Mitglied im Bundesverband Freier Theater. Derzeit hat der Verband 52 Mitglieder aus allen Bereichen der freien darstellenden Künste.

 

 

Geschäftsstelle

Institutionell geförderte Geschäftstelle

Veröffentlichungen

 

Kontakt

Landesverband der Freien Theater in Sachsen-Anhalt
Brandenburger Straße 9
39104 Magdeburg
Telefon: 0391 886 85 90
Telefax: 0391. 886 85 91

Email: info@lanze-lsa.de
Web: www.lanze-lsa.de

Geschäftsführung:
Maria Gebhardt

Mitarbeiter:
Angela Mund
Dagmar Lippold
Christiane Böhm

Projektleiterin:
Nadine Graul

Projektmitarbeiterin:
Agnes Maria Alteneder

LanZe fungiert als Landesvertretung in den Bundesverbänden:

Bundesverband Freie Darstellende Künste
Theaterpädagogik (BUT)
Bundesverband Theater und Schule (BV.TS)
BAG "Spiel & Theater"
Bund Deutscher Amateurtheater (BDAT)